ARENDAR IoT-Gateway & Datensammler


Der ARENDAR ist ein hochsicheres, konfigurierbares, industrielles IoT-Gateway, welches speziell für Produktions-Shopfloor-Anwendungen entwickelt wurde. Realisiert wurde das Datenerfassungsgerät nach dem Security-by-Design Konzept aus dem Blickwinkel eines Systemintegrators. Der ARENDAR verfügt über unterschiedliche Eingangskanäle und vielseitige Anschlussmöglichkeiten für verschiedenste Produktionsmaschinen.
Der ARENDAR kommt sowohl als perfektes Sicherheits-Gateway in neuen Maschinen zum Einsatz als auch als Garant für sichere und robuste Brownfield-Digitalisierung.


Merkmale


  • Cyber Security: Schutz vor Schadsoftware
  • Security-by-Design: TPM 2.0 als Sicherheitsanker
  • Machine Connectivity: Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
  • Cloud Connectivity: Große Auswahl an Kommunikationsprotokollen
  • Modularer Aufbau: Erweiterungssteckplätze für Schnittstellen
  • Konfiguration: Einfach und ohne Programmierkenntnisse
  • Edge Computing: Prozessoptimierende Datenvorverarbeitung
  • VPN-Tunnel: Sicherer Fernzugriff mit Authentifizierung

Produktbilder



Sicher

Sichere Datenweiterleitung an Ihren Wunschort


Der ARENDAR bietet zuverlässigen Schutz von Anfang an – dank Security-by-Design Konzept. Der Schutz vor Schadsoftware wird durch einen integrierten Hardware-Kryptoprozessor mit integriertem Schlüsselspeicher garantiert – vom Bootprozess über das Betriebssystem bis hin zu den ausführbaren Programmen.
Darauf aufbauend wird die Datenkommunikation abgesichert und bietet Schutz, der weit über Software-Zertifikate hinausgeht. Ein Einschleusen und Abspielen von Schadsoftware ist nicht möglich.
Für den Zugriff auf den ARENDAR (bspw. aus der Cloud, via Fernwartung etc.) ist keine Konfiguration Ihrer Firewall nötig, da der ARENDAR eine ausgehende verschlüsselte Verbindung zu einem Rendezvous-Server aufbaut. Im Sicherheits-Konzept ist die Fähigkeit zum Update- und Patch-Management integriert und ermöglicht eine zukunftssichere Gestaltung des ARENDAR.


Vielseitig

Effektive und transparente Produktionsanalyse


Die Konfiguration des ARENDAR wird über den integrierten Webserver vorgenommen. Aus diesem Grund wird keine separate Software benötigt. Im Rahmen des Edge Computings können erfasste Sensordaten und Steuerungsvariablen vorab gefiltert, gespeichert und mit anderen Messwerten verknüpft werden.
Durch unser modernes webbasiertes Visualisierungskonzept können ohne aufwändige Interaktion alle erfassten Produktionsdaten und -anlagen auf browserkompatiblen Endgeräten angezeigt werden. Dabei kan die Visualisierung an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Mithilfe des ARENDAR werden verschiedene Szenarien möglich: Von einfacher Sensor-Analyse, über Predictive Maintenance bis zur Fähigkeit als Enabler für KI – Mit dem ARENDAR gestalten Sie Ihre Produktion transparenter!


Flexibel

Passt sich an jede Produktionsumgebung an


Wir unterstützen eine Vielfalt an industriellen Protokollen sowie die direkte Sensoranbindung. Dadurch ermöglichen wir eine Kommunikation mit allen Komponenten Ihrer Produktionsanlage, das Sammeln aller relevanten Produktionsdaten sowie eine M2M-Kommunikation.
Die gesammelten Daten werden mittels standardisierter Protokolle an MES- und ERP-System, Cloud-Speicher, etc. weitergeleitet und verarbeitet.
Unser ARENDAR bietet ausreichend digitale und analoge Anschlüsse sowie serielle Schnittstellen, IO-Link, separierte LAN-Schnittstellen und die Möglichkeit der Einbindung von Datenbanken über ODBC.


Zukunftsweisend

Modularer Aufbau für Hard- und Software


Eine modulare Softwarearchitektur ermöglicht jederzeit eine flexible Erweiterung der Protokolle und Konnektoren, so dass die Zukunftsfähigkeit erhalten bleibt. Neue Fukntionen werden über sichere Updates eingespielt. Mithilfe interner Bussysteme können weitere Karten und Schnittstellen problemlos eingebunden werden. Der reservierte Platz für weitere Rechenleistungen dient u.a. der Vorbereitung für KI-Lösungen bzw. Blockchain-Technologie.
Separate Netzwerkschnittstellen für Produktion und Cloud schaffen die sicherheitsrelevante Netzwerk-Trennung.
Eine dritte Netzwerkschnittstelle kann bspw. zu Wartungszwecken nach einem im Gerät integrierten Präsenznachweis via VPN zugeschaltet werden. Diese ist über Relais getrennt und dient dem direkten SPS-Anschluss, z.B. als Fernwartungszugang.


Unterstützte Kommunikationsprotokolle


Unterstützung für IO-Link Protokoll Unterstützung für Profinet Protokoll Unterstützung für MQTT Protokoll
Unterstützung für OPC-UA Protokoll Unterstützung für PPMP Protokoll

Es werden fortlaufend zusätzliche Protokolle hinzugefügt und unterstützt.

Eigenschaften